Kundenstimmen

Kundenstimmen

Hier haben unsere Kunden die Möglichkeit, über ihre mit uns gemachten Erfahrungen zu berichten und diese mit anderen zu teilen. Wir freuen uns über jeden Kommentar und rege Nutzung dieser Funktion.

76 Kundenstimmen
  • Anni und Hans Dechering

    29. Mai 2017 um 15:53

    Lieber Thomas, lieber Rico, liebes Team,

    wir sind nach der Mallorca-Classic wieder gut im heimatlichen Bocholt angekommen. Es waren mal wieder wunderschöne Tage, wir waren (und sind noch immer) begeistert von der 1. Mallorca-Classic 2017. Es passte einfach alles, von der Organisation bis zur Durchführung, sogar das Wetter war einmalig.Das ist aber schon, bei Euren Classic-Touren, zur Normalität geworden. Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Classic-Tour, wenn es wieder heisst „Urlaub mit dem Oldtimer“

    Liebe Grüße
    Anni und Hans Dechering

  • Gensch Marian

    28. Mai 2017 um 17:45

    Lieber Thomas, Lieber Enrico,

    vielen Dank für diese wunderbare Reise!

    Mallorca 2017 – Landschaft, Genuss und nette Mitreisende

    Es war eine gelungene Mischung aus Oldtimer fahren, Genuss und Lebensqualität. Wir haben die Vielseitigkeit und Schönheit dieser Insel kennenlernen dürfen.Traditionelle und historische Gebäude, endlose Serpentinen , knorrige Olivenbäume und Sonne an allen Tagen, sowie ein tolles Hotel, verbunden mit Eurem perfekten Service in der Organisation haben diese Reise geprägt.

    Anette und Marian Gensch
    Mercedes 220 Cabrio B

  • Walter Schorn

    17. Mai 2017 um 9:59

    Lieber Thomas, lieber Rico, lieber Florian

    Die Reise mit Euch in das Bäderdreieck Böhmen und nach Prag war wieder einmal toll. Spitzen Hotels, wunderbare Fahrtstrecken und interessante Besichtigungen. Zudem gute Küche und eine hervorragende Betreuung durch das „Schlott Team.“

    Besonders bewundernswert diesmal die Leistung des Vorauskommandos, dass eine kurzfristige Brückensperrung mit einer dann ca. 40 km langen Umleitung vom Team perfekt markiert und so eine stressfreie Fahrt für die Teilnehmer ermöglichte.

    Wir freuen uns schon auf die nächste Reise mit Classic Car Events.

    liebe Grüße von
    Walter und Ursula Schorn mit dem grünen W123

  • Werner und Annegret Carl

    28. August 2016 um 16:13

    Liebes CCE-Team,

    auch diese Deutschland Classics 2016 war wieder eine wunderschöne Reise im Kreise von vielen netten Oldtimer-Fahrern und -innen. Nach einer Woche von interessanten Besichtigungen, schönen Hotels und gutem und sehr reichlichen Essen müssen wir uns zu Hause erst wieder an den normalen Alltag gewöhnen. Vielen Dank auch für die wie immer perfekte Organisation, die auch das Wetter eingeschlossen hat.

    Herzliche Grüße
    Annegret und Werner Carl
    (Porsche 911 SC Targa)

  • Walter Schorn

    1. August 2016 um 16:35

    Lieber Thomas, lieber Rico, lieber Raphael

    Nachdem wir gesund und ohne Autopanne wieder zu Hause angekommen sind, möchten wir uns ganz herzlich bei Euch für die wunderschöne Reise – der Elbflorenz Classics – bedanken. Ein sehr schönes Hotel mit hervorragender Küche war die gelunge Basis.

    Eine herrliche Streckenführung durch das Elbsandsteingebirge brachte uns zu zahlreichen Höhepunkten der Reise. Neben den Führungen in Glashütte und in Meissen wird uns auch der abendliche Busausflug zum Grillabend am Fuße des „blauen Wunders“ bei herrlichem Wetter in bleibender Erinnerung sein.

    Und wie immer bei Euren Touren: sehr nette Menschen, tolle Automobile und ein rundum perfekter Service.

    Wir freuen uns schon auf weitere Reisen mit Classic Car Events
    mit Oldtimergrüßen

    Ursula und Walter Schorn (aus dem Westzipfel der Nation)

  • Sonja Böttger

    3. Juli 2016 um 14:56

    Sehr geehrter Herr Schlott,
    liebes Classic-Car-Events Team,

    nachstehend wollen wir einen kurzen Bericht zu der so hervorragend organisierten Böhmen-Prag-Classics 2016 geben.

    Die Besichtigung von Karlsbad, einer wunderschön restaurierten Stadt aus der Belle Époque, der Zwischenstopp bei „Becherovka“ und die anschließende Degustation, sowie der Lunch im Hotel Savoy waren erstklassig gewählt.

    Die nächsten Tage in Tschechien, bei schönem Wetter, führten uns dann nach Pilsen (Besichtigung Pilsner Urquell mit Bierverkostung: „Ein Genuss!“) und nach Prag, dieser so aufwendig restaurierten Stadt. Wir kannten Prag aus den frühen 1980iger Jahren und waren tief beeindruckt. Auf der Rückfahrt von Prag, Besichtigung einer Kristallglasfabrik und anschließend ging es durch den Böhmerwald bei herrlichstem Wetter nach Marienbad.

    Liebes Classic Car Events Team, vielen herzlichen Dank für die Mühe und die gelungene Veranstaltung!
    Herzliche Grüße

    Sonja und Diether Böttger

  • Heinz Georg Schumacher

    11. Juni 2016 um 17:45

    So, bin von der Voralpenland-Classics wieder heil mit meinem Borgward Combi daheim eingetroffen.

    Wir (meine Frau und ich) sind voll zufrieden. Toll , was das Team um Thomas Schlott wieder auf die Beine gestellt hat. Die Strecke, die Hotels, die Sehenswürdigkeiten – eben alles top und sehr gut organisiert. Berchtesgaden, Salzburg, Benediktbeuren, die Führung beim 300SL Pabst (HK-Enegineering), die Glasmanufaktur Riedel, eben die ganze Reise war ein Gedicht.

    Die Schumachers

  • Danièle Giesdorf

    10. Mai 2016 um 18:55

    Sehr geehrter Thomas Schlott, liebes Classic Car Events Team,

    wenn auch mit etwas Verspätung, dafür aber umso herzlicher, möchten wir uns für die bezaubernden Tage bei der Südfrankreich-Classics 2016 bedanken. Die Villa Belrose ist ein entzückendes Haus mit überwältigendem Blick auf die Bucht und das Städtchen Saint-Tropez, das mit dem Auto zu dieser Jahreszeit in ein paar Minuten leicht zu erreichen ist. Parkplätze gibt es Ende April auch da noch ausreichend viele. Die Jahreszeit war perfekt gewählt. Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein und angenehme Temperaturen.

    Nachdem uns Thomas Schlott morgens unter lebensbedrohlichen Bedingungen aus der Hoteleinfahrt auf die Strasse winkte haben wir die vom Team ausgesuchten und vorbereiteten Routen bei herrlichstem „Cabrio-Wetter“ sehr genossen. Die Strecken waren malerisch schön, mittags erwarteten uns ruhig gelegene, charmante Restaurants mit gewissem Ambiente und einem stets schmackhaften Lunch. Die gewonnenen Eindrücke der Corniche de l’Estrel, der Verdon-Schlucht oder auch des imposanten Klosters Chartreuse de la Verne , um nur einige zu nennen, werden uns in ewiger Erinnerung bleiben. Nicht zu vergessen das Dinner in der „Tankstelle“ am Donnerstagabend!!! Diese Überraschung war gelungen.

    Alle diejenigen, die sich für die Tour nächstes Jahr angemeldet haben, können sich bereits jetzt auf wundervolle, erlebnisreiche Tage freuen. Wir freuen uns jetzt auf die Culinaria am kommenden Pfingstwochenende. Vielen Dank für alles, das war mit viel Arbeit verbunden.

    Mit herzlichen Grüßen
    Danièle & Rolf Giesdorf
    Mercedes 420 SL

  • Horst u. Marion Kroll

    3. Mai 2016 um 11:28

    Liebes CCE-Team, lieber Thomas!

    Seit 1998 sind wir glückliche Besitzer unseres kleinen schwarzen MG A und haben bereits viele Reisen damit unternommen. Einen Traum wollten wir uns gern einmal erfüllen, auf den Spuren von Grace Kelly und Gary Grant „über den Dächern von Nizza“ mit unserem MG zu fahren.

    Unter dem Motto, Träume werden wahr, haben wir die „Südfrankreich-Classics“ nach St. Tropez angetreten ….und wir wurden nicht enttäuscht. Alles war perfekt: Das wunderbare Hotel Villa Belrose mit dem aufmerksamen und netten Personal und dem einmaligen Ausblick, die wunderschönen Ausfahrten, das hervorragende Essen, das tolle Wetter und die super Stimmung. Vielen, vielen Dank Euch allen.

    Herzliche Grüße aus Berlin
    Horst u. Marion Kroll (schwarzer MG A)

  • Gerd & Mechthild Zeihen

    2. Mai 2016 um 14:09

    Lieber Thomas Schlott, lieber Rico,

    wir „lieben“ Frankreich und danken der CCE für den mutigen Schritt mit der „Südfrankreich-Classics“ eine solch wundervolle Reise in den Süden dieses Landes mit all seinen Besonderheiten zu starten.

    Das Hotel Villa Belrose in St. Tropez ist ein wahres Traumdomizil mit dem herrlichen Blick über die Bucht, dem ausgezeichneten Service, der hervorragenden Küche – wirklich ein Juwel an der Küste.

    Die Streckenführung – wieder abwechslungsreich und spannend – erschloss uns die Küste und das bizarre Hinterland! Wir sind begeistert und danken für diesen Hochgenuss!

    Viele Grüße
    Gerd + Mechthild Zeihen

  • Marion und Horst Kroll

    8. Oktober 2015 um 18:31

    Lieber Thomas , lieber Rico, liebes Schlott Team!

    Nach der Tirol-Dolomiten und Toskana-Classics im Doppelpack sind wir jetzt fast eine Woche wieder im heimatlichen Berlin. Nach dem Betrachten der ersten zugesandten Bilder, denken wir mit Freude an diese zwei Wochen.

    Wir haben in dieser Zeit nette Mitreisende neu kennengelernt, Bekannte von anderen Reisen wiedergesehen und die perfekte Organisation der Reisen durch Euch genossen. Diese Art Reisen mit Gleichgesinnten auf diesem Niveau machen eben den Unterschied. Wir freuen uns auf 2016 in Norwegen und Nizza , wo wir uns dann Wiedersehen .

    Beste Grüße Marion und Horst Kroll
    mit dem schwarzen MG A 1500

  • Lippsmeier Hans

    8. Oktober 2015 um 16:54

    Liebes Classic-Car-Events Team,

    die Tirol-Dolomiten-Classics 2015 war, wie alle voherigen Veranstaltungen auch, die wir mit Euch gefahren sind, top organisiert. Von der Auswahl der Strecken, der Zwischenstopps, den kulinarischen Genüssen, bis hin zu den Hotelunterkünften war alles super. Wer hier etwas zu meckern hätte, hat noch keine anderen Veranstalter ausprobiert.

    Viele Grüße aus Ostwestfalen

    Annette u. Hans Lippsmeier

  • Walter und Ursula Schorn

    24. August 2015 um 12:19

    Hallo liebes Schlott Team,
    nachdem wir gesund und munter wieder zu Hause angekommen sind, möchten wir dem Classic-Car-Events Team unseren herzlichen Dank aussprechen.

    Die Deutschland-Classics 2015 waren eine Oldtimerreise die wir nicht vergessen werden. Wie immer eine perfekte Organisation, schöne Hotels, interessante Besichtigungen, wunderbare Fahrtstrecken und sehr gute Gastronomie. Zudem eine Teilnehmergruppe, die gut harmonierte und ganz tolle Fahrzeuge der unterschiedlichsten Marken. Ein Besonderes Dankeschön geht an den Gepäcktransportbeauftragten Florian.

    Bis zur Elbflorenz Classics 2016 grüßen
    Walter und Ursula Schorn
    Mercedes 220S Ponton

  • Annegret und Werner Carl

    23. August 2015 um 19:04

    Liebes Classic-Car-Events-Team,
    die Deutschland-Classics 2015 war ein echtes Highlight. Neben der wie immer perfekten Organisation war die Auswahl der Strecken, Besichtigungen und kulinarischen Genüsse kaum zu toppen. Auch das perfekte Wetter und eine harmonische Reisegruppe haben zu einer unvergesslichen Reise beigetragen. Vielen Dank dafür.

    Liebe Grüße
    Annegret und Werner Carl

  • Dieter Joa

    20. Juli 2015 um 19:51

    Liebes Schlott Team,
    die Norwegen-Classics 2015 war als Premierenreise sehr gut organisiert. Wie bei Classics-Car-Events üblich, waren es schöne Hotels, gutes Essen und phantastische Landschaften. Es war uns eine Freude, an dieser Tour teilzunehmen, da auch die Teilnehmer sehr gut miteinander harmonierten.

    Irene und Dieter Joa
    ( Maserati 3500 GT )

  • Rolf und Daniele Giesdorf

    20. Juli 2015 um 16:49

    Sehr geehrter Herr Schlott,
    auf diesem Wege noch einen herzlichen Dank für die unbeschreiblich schönen Sommertage bei der Norwegen-Classics 2015. Wir haben die atemberaubenden Landschaftsbilder in uns aufgesaugt. In der Nähe von Geilo fühlten wir uns wie im Winterurlaub, den Schnee konnten wir am Straßenrand noch anfassen, dann wiederum kamen Nordseegefühle am Sola-Strand nahe Stavanger auf, im Solastrand Hotel bei Bergen dagegen saßen wir bei herrlichem Sonnenschein in wunderschöner Parkanlage am Ufer des Fjords, mit köstlichem Drink in der Hand. Das war wie Karibiklandschaft, nur die Palmen fehlten.

    Auch in den typisch norwegischen „Holzhotels“ fühlten wir uns geborgen wohl. Kulinarisch war auch nichts zu beanstanden. Mittags gab es in ausgesuchten netten Restaurants überall hervorragend zubereiteten frischen Fisch, während wir abends meistens in typischem Ambiente schmackhafte Fleischgerichte (Wild, Kalbfleisch, Rinderfilet..) geniessen durften.

    Besonders der Abschlussabend muss extra hervorgehoben werden. In wunderschönem Ambiente und an festlich gedeckten Tischen wurde ein hervorragendes 4Gänge Menue im Kerzenlicht serviert, im anschliessendem Kaminzimmer konnte bei offenem Kaminfeuer der Schlummertrunk eingenommen werden.

    Es war einfach nur schön. Diese Reise können wir nur weiterempfehlen und vielleicht gibt es ja irgendwann eine zweite Norwegenreise in andere, neue Regionen!!! Das wäre Klasse.

    Danièle & Rolf Giesdorf

Eine Kundenstimme verfassen